Hühnerrezept

„Kirschtomaten-Dill-Pasta“ Zutaten: * 375 g Vollkornnudeln * 3 EL Oliven

„Kirschtomaten-Dillkraut-Pasta“ Zutaten: * 375 g Vollkornnudeln * 3 EL Olivenöl geteilt * 1 Tasse Kirschtomaten, halbiert * 1/4 Tasse Mandeln, eingeweicht und geschält, optional * 1/4 Tasse frischer Dillkraut, gehackt * Ozean Salz und schwarzer Pfeffer nachher Geschmacksrichtung * 1/4 TL Knoblauchpulver * Eine Prise Safranfäden Betriebsanleitung: * 1 EL Öl in einer Tiegel zusammen mit mittlerer Hitze heizen. Kirschtomaten im Olivenöl etwa 5 Minuten anbräunen, solange bis sie beginnen, ihren Saft abzugeben, und sich mit dem Olivenöl vermischen. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Knoblauchpulver streuen. Gehackten Dillkraut und Safran dazugeben und gut vermengen, solange bis die Tomaten weich sind und duften. Schalten Sie den Küchenherd aus. * Während die Tomaten backen, veredeln Sie die Pasta vor. In einem großen Topf 2 Liter Wasser zum Kochen erwirtschaften. Pasta hinzufügen und 12 Minuten kochen, solange bis sie al dente sind. Vom Küchenherd nehmen und durch ein Sieb durchsieben. Schenken Sie es dann wieder in die Tiegel. Mit dem restlichen Olivenöl vermengen. * Sehr warm aufwärts einer Platte servieren und Kirschtomatensauce darüber verschenken. * Mit Mandeln garnieren. Verzeichnis: Sie können frischen Knoblauch verwenden und nicht anbräunen, im Voraus Sie Kirschtomaten hinzufügen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"